Puma

Puma ist ein weltbekannter Hersteller für Sportarikel, dessen Sitz in Herzogenaurch (Deutschland – Bayern) liegt. Ebenso wie Adidas ist auch Puma eine Aktiengesellschaft. Puma machte im Jahr 2012 einen Jahresumsatz von 3,270 Milliarden Euro und erzielte gleichzeitig einen Gewinn von 70,2 Millionen Euro. Puma ist neben Nike und Adidas eines der bekanntesten und berühmtesten Sportartikelhersteller der Welt.

Gründung

Puma wurde im Jahre 1948 zunächst als Schuhfabrik gegründet. Zuvor (1924) hatte Dassler mit seinem Bruder ein gemeinsames Unternehmen in Herzogenaurach geführt. Doch aufgrund von Ungereimtheiten zwischen den Brüdern, gründete Rudolf Dassler 1948 sein eigenes Unternehmen. Sein Bruder (Adolf Dassler) ging übrigens mit der Gründung von Adidas seinen eigenen Weg. Der Name Adidas kommt daher von Adolf Dassler.
Vielen ist gar nicht bewusst wie es überhaupt zu dem Namen des Unternehmens gekommen ist. Der Gründer hatte den Namen Rudolf Dassler, somit sollte der Sportartikelhersteller den Namen Ruda bekommen. Doch wegen des schöneren Klangs und der Vergleich zur amerikanischen Silberlöwen (Puma) wurde aus Ruda dann Puma.

Krise

In den 90er Jahren durchlebte das Unternehmen einen Krise. Eine Neuausrichtung der Marke sollte die Krise beseitigen, so dachte sich das die Unternehmensleitung. Puma setzte neuerdings nicht nur auf Sportschuhe und reine Sportartikel, sondern legte nun auch großen Wert auf Mode- und Lifestyle Produkte. Dadurch wurde Puma bei den jungen Leuten immer beliebter.
Große Anerkennung bekam auch das Projekt im Jahr 2007 von Puma „United for Africa“ (gemeinsam für Afrika). Hierbei wurden Fußballschulen oder auch andere soziale Projekte ins Leben gerufen und gesponsert.
Somit ist heute von der damaligen Krise nichts mehr zu spüren.

Bekannte Modelle

Eines der bekanntesten Fußballschuh-Modelle feierte kürzlich erst seinen 40. Geburtstag. Der KING wurde im Jahr 2008 40 Jahre alt. Dieser Schuh war besonders im Jahr 1968 am Fuß des Fußballers Eusébio (Portugiese) erfolgreich. Er erzielte 42 Tore und erhielt den „Goldenen Schuh“ als bester Torschütze in Europas Ligen.

Comments are closed.