Diesel

Die Geschichte von Diesel

Die Marke Diesel ist heutzutage, schon jeden bekannt. Diesel ist ein Hersteller aus Italien, welcher besonders viele Jeans und andere Mode Kleidung herstellt, außerdem gibt es von Diesel auch Accessoires und Parfums, für Damen und für Herren.

Wichtige Zahlen und Fakten der Firma

Gegründet wurde die Firma von Renzo Rosse. Er hat den bekannten Markennamen Diesel im Jahre 1978 erfunden, und bis 1985 hat er die Firma aufgebaut. Bis heute ist Renzo Rosse immer noch der Geschäftsführer der Linie und hat weltweit 1.300 Angestellte. Diese teilen sich auf insgesamt 200 Filialien auf. In dem Jahr 2007 schaffte das Unternehmen, einen Jahresumsatz von ca. 1,3 Milliarden Dollar. Und der Jahresumsatz wächst stetig weiter. Der Sitz der Firma ist im italienischen Molvena. Die Filialien findet man in 12 verschiedenen Ländern.

Der Mode Hit bei Männern in den 90er Jahren

Die bekannteste und erfolgreichste Jeans von Diesel, war das Jeansmodell Saddle. Jedoch wird dies Modell heute nicht mehr hergestellt. Es war der Bestseller in den 90er Jahren und zählt zu dem Klassischen Jeans, andere nennen Sie auch eine Legende. Diese Jeans ist weit geschnitten, eine Five-Rocket-Jeans, für Herren, heutzutage zu finden auch von vielen anderen Firmen. Ein Klassischer Schnitt, welcher auch immer noch eine hohe Beliebtheit bei den Herren hat und aus keinen Kleiderschrank weg zu denken ist.

Des Weiteren gab es in den 90er Jahren von Diesel auch tolle Jacken, welcher heute als Rarität bezeichnet werden und in vielen Szenen eine hohe Beliebtheit hatten.

Starke Kritik gegen Diesel

Leider kam das Unternehmen in diesem Jahre, in Kritik. Die Waren wurden in einer Fabrik in Bangladesch produziert, wo illegale Massenentlassungen stattfanden. Hier protestierten die Angestellten, sie wurden mit Eisenrohren und Nägeln verletzten, so wie auch mit Schlagstöcken. Seitdem ist Diesel nun in Kritik und muss herbe Sachen einstecken.

Comments are closed.