Bosch

Die Robert Bosch GmbH wurde im Jahre 1886 von Robert Bosch gegründet. Das deutsche Unternehmen ist in den folgenden Bereichen Tätig:

  • Herstellung von Elektrowerkzeug und Haushaltsgeräte
  • Industrie- und Gebäudetechnik
  • Verpackungstechnik

Der Hauptsitz des Unternehmens ist in Gerlingen, bei Stuttgart. Im Jahre 2012 wurde Volkmar Denner zum Vorsitzenden des Gremiums gewählt. Das Unternehmen Bosch war jahrelang als der Automobilzulieferer weltweit tätig, verlor jedoch im Jahr 2012 an Bedeutung und fiel auf Platz drei zurück. Die Robert Bosch GmbH zählt mit einem Stammkapital von rund 1,2 Milliarden Euro als eines der Größten Unternehmen in der Bundesrepublik Deutschland. Alleine in Deutschland hat das Unternehmen an 80 Standorten rund 118.800 Mitarbeiter, auf der ganzen Welt arbeiten insgesamt 306.000 Mitarbeiter, die einen Jahresumsatz von 52.3 Milliarden Euro erzielen.

Das Unternehmen ist in verschiedenen Techniken Aufgeteilt.

Kraftfahrzeugtechnik

Die Kraftfahrzeugtechnik der Bosch Gruppe wurde im Jahr 2004 zum Besten Automobilzulieferer gewählt. Alleine im Jahr 2005 konnte Bosch hierdurch einen Gewinn von 26 Milliarden Euro erzielen. Dies waren 61,9% des gesamten Einkommens in dem Jahr.

Industrietechnik

Zu den Industrietechniken der Bosch Gruppe gehört die Tochtergesellschaft „Bosch Rexroth AG“, die als weltweiter Anbieter von Industrie- und Automatisierungstechnik tätig sind. Bosch Rexroth AG erstellt Lösungen zum Antreiben, Steuern und Bewegen von Maschinen. Der Bereich der Verpackungstechnik kümmert sich um die Planung, Konstruktion und Fertigung von Verpackungsmaschinen für Süßwaren-, Nahrungs- und Genussmittelhersteller. Nach eigenen Angaben zählt Bosch hier als der Größte Hersteller weltweit.

Solartechnik

Nach der Übernahme der „ersol Solar Engery AG“ aus Erfurt ist Bosch nun auch im Bereich der Solartechnik aktiv. Dies geschah im Jahr 2008. Seit 2009 wird der Bereich von Bosch unter dem Namen Bosch Solar Energy Ag geleitet. Nachdem jedoch im vergangenen Jahr ein Verlust von mehreren Millarden Euro ausgewiesen wurde, gab Bosch im März 2013 bekannt sich von den rund 3000 Mitarbeitern zu trennen.

Comments are closed.